0361 26253250
Termine und Schulungen

Jagdkataster Schulungen Herbst 2017

Beginn Kurs 1 (Einsteiger) um 16.00 Uhr, Beginn Kurs 2 (Fortgeschrittene) um 18.15 Uhr

 

26.09.2017 Staatliche Grundschule Creuzburg, Klosterstraße 34, 99831 Creuzburg
27.09.2017 Volkshochschule Sondershausen, Güntherstraße 26, 99706 Sondershausen
28.09.2017 Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft, Referat 320 Ressortbezogene Weiterbildung, Behördenhaus, Am Burgblick 23, 07646 Stadtroda
05.10.2017 Bildungszentrum Handel und Dienstleistungen Thüringen gGmbH, Bergstromweg 1,  99094 Erfurt
10.10.2017 Friedrich-Solle Regelschule, Giengener Straße 18, 07937 Zeulenroda-Triebes
17.10.2017 Jenaplan Schule, Judithstraße 70, 98527 Suhl
19.10.2017 Landratsamt Saalfeld-Rudolstadt, Raum 119, Schloßstraße 24, 07318 Saalfeld
26.10.2017 Tibor EDV Consulting GmbH, Rießner Straße 12b, 99427 Weimar

Organisatorischer Ablauf:

Der Unkostenbeitrag beträgt 35,00 EUR pro Seminar für 1 Teilnehmer je Jagdgenossenschaft. Für jeden weiteren Teilnehmer dieser Jagdgenossenschaft 10,00 EUR. PC für Schulungszwecke sind vorhanden. Es können eigene Notebooks mitgebracht werden.

Die Bezahlung erfolgt vor Tagungsbeginn am Tagungsort.

Wir bitten um schriftliche Anmeldung bis eine Woche vor Schulungsbeginn beim TVJE e.V. Die Anmeldung gilt als verbindlich. Im Anschluss erhalten Sie Ihre Seminarbestätigung, die Sie berechtigt an der gewünschten Schulung teilzunehmen und ist am Seminartag zu Beginn aus organisatorischen Gründen vorzulegen.

Bei weniger als 8 Teilnehmern finden die Schulungen nicht statt. Es entstehen Ihnen dann keine Kosten. Wenn die Schulung entfällt, werden Sie selbstverständlich informiert. Bei Nichterscheinen oder bei Absage später als eine Woche vor der Schulung wird ein Unkostenbeitrag von 20,00 EUR berechnet.

Seminar, Datum, Ort und Anzahl der Teilnehmer, Name der JG nicht vergessen!!! Bitte auf das Anmeldeformular unbedingt Adresse und Tel. Nr. vermerken.

Bitte Anmeldung über TVJE@tbv-erfurt.de bzw. Anmeldeformular

Neujahrsgespräch 11.01.2017

Der Thüringer Verband führte am 11.01.2017 im Forstlichen Bildungszentrum in Gehren ein Neujahresgespräch mit Politik, Wirtschaft und befreundeten Verbänden durch.

Das Neujahresgespräch dient dem Meinungsaustausch zur Stärkung des Grundeigentums im ländlichen Raum.

Mitgliederbereich

Du bist nicht angemeldet.